Back To Top

Die WK-Gruppen der P5 und der P11 besuchten am Donnerstag 18.01.11 die Berufsschule, um sich über die 9 Lehrberufe, die dort angeboten werden, zu informieren. Herr Direktor Moser und Lehrlinge aus den verschiedenen Lehrberufen erzählten viele interessante Dinge über die Berufsschule an sich und beantworteten alle vorbereiteten Fragen zu den einzelnen Berufen ausführlich. Unsere SchülerInnen waren begeistert von den jungen Damen und Herren, 
die sehr überzeugend ihre Begeisterung und Liebe zu ihrem Beruf vermitteln konnten. In der Pause wurden wir mit Mehlspeisen und Getränken verwöhnt.
Ein herzliches Dankeschön an das Team der Berufsschule!!! Diese Exkursion hilft unseren SchülerInnen bei der Berufsentscheidung ein Stück weiter! JJJ

Weiterlesen: Die P5 in der Berufsschule für Handel und Reisen

Beim Schnuppern in verschiedensten Betrieben erhalten die SchülerInnen die Gelegenheit, durch Zuschauen, Fragenstellen und durch Ausführen einfacher Tätigkeiten den jeweiligen Beruf und den Arbeitsalltag im Betrieb kennen zu lernen.

Nur durch eigenes Tun kann man herausfinden, ob einem der Beruf auch wirklich Spaß macht und man dafür auch geeignet ist. Viele SchülerInnen können die Schnupperlehre auch nutzen, um in dem jeweiligen Betrieb ihre Bewerbungsunterlagen abzugeben und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

HIER geht's zur FOTO-Galerie !

DEMOKRATIEWERKSTATT: MANIPULATION DURCH MEDIEN

Am Freitag 19.01. besuchte die P5 die Demokratiewerkstatt, um sich mit dem Thema „Demokratie und Medien“ auseinanderzusetzen. 
In Gruppen wurde  über Meinungs- und Pressefreiheit, Schlagzeilen in Zeitungen, Cyber-Mobbing recherchiert und Zeitungsartikel verfasst.
Kreative SchülerInnen fertigten dazu passende Zeichnungen an und am Ende des Vormittages ging jeder stolz mit der selbst gestalteten Zeitung nach Hause. So macht Unterricht auch Spaß!!! 
JJJ

Weiterlesen: Die P5 besucht die Demokratiewerkstatt

Das Bewerbungstraining beim Österreichischen Gewerbeverein (ÖGV) im Palais Eschenbach ist eines unserer Highlights. Jeweils 4 Klassen werden zu einem Termin geladen und treffen in den schönen Sälen des Palais Eschenbach auf etwa 15 weibliche und männliche Firmenchefs, Personalchefs, Wirtschaftsexperten oder Ausbildungsleiter.

Die Schüler_innen führen exemplarisch Bewerbungsgespräche und bekommen sofort ein Feedback bezüglich ihrer Bewerbungsunterlagen, ihres Auftretens, Körpersprache, Ausdrucksweise und Kleidung.

An einem Nachmittag schaffen die Schüler_innen etwa 4-7 Bewerbungsgespräche und sammeln so viel Erfahrung für ihre zukünftigen Bewerbungen. Zusätzlich machen sich die Personalchefs Notizen über Schüler_innen, die einen besonders positiven Eindruck hinterlassen haben.

 

Weiterlesen: Bewerbungstraining beim ÖGV