Back To Top

Alle Klassen besuchen im Laufe des Schuljahres das Berufsinformationszentrum (BIZ) des AMS für Jugendliche in der Gumpedorferstraße. Dabei wird versucht heruaszufinden, welche Stärken die Jugendlichen haben und welcher Berufsbereich sie besonders interessiert. Außerdem können sich die SchülerInnen als arbeitssuchend melden, sodass sie Unterstützung bei der Lehrstellensuche erhalten.
Das AMS sendet ihnen im Laufe des Schuljahres Infos zu freien Lehrstellen und hilft ihnen, im Anschluss an die Fachmittelschule die Ausbildungspflicht bis 18 zu erfüllen.

Die F6 war an diesem Vormittag sehr motiviert und arbeiteten mit Begeisterung an dem Workshop mit.