Back To Top

Das Bewerbungstraining beim Österreichischen Gewerbeverein (ÖGV) im Palais Eschenbach ist eines unserer Highlights. Jeweils 4 Klassen werden zu einem Termin geladen und treffen in den schönen Sälen des Palais Eschenbach auf etwa 15 weibliche und männliche Firmenchefs, Personalchefs, Wirtschaftsexperten oder Ausbildungsleiter.

Die Schüler_innen führen exemplarisch Bewerbungsgespräche und bekommen sofort ein Feedback zu ihren Bewerbungsunterlagen, ihrem Auftreten, Körpersprache, Ausdrucksweise und Kleidung.

An einem Nachmittag schaffen die Schüler_innen etwa 4-7 Bewerbungsgespräche und sammeln so viel Erfahrung für ihre zukünftigen Bewerbungen. Zusätzlich machen sich die Personalchefs Notizen über Schüler_innen, die einen besonders positiven Eindruck hinterlassen haben.

.

Weiterlesen: Bewerbungstraining beim ÖGV 2018

Die Firma SPAR ist einer der größten Lehrlings-Ausbildungsbetriebe Österreichs und bietet den Jugendlichen eine umfangreiche Ausbildung und viele Vergünstigungen und Belohnungen.

Auch dieses Jahr lädt Spar die Schulklassen ein, die Spar Akademie in Hietzing zu besuchen, um Informationen über eine Ausbildung zu erhalten und etwas Einblick in den Bereich Einzelhandel zu bekommen.

Die P6 besuchte als erste unserer Klassen diesen Lehrlingsevent.

Weiterlesen: Besuch der SPAR-Akademie

Auch die P5 besuchte am 20.11. die Spar Akademie in Hietzing. Die Schüler erhielten an verschiedenen Stationen Informationen über de Ausbildung, Aufstiegsmöglichkeiten und Fair-Trade-Produkte. Die Stationen wurden von selbstbewussten, kompetenten Lehrlingen betreut, die alle Fragen der Schüler ausführlich beantworteten.. Natürlich durften auch einige Produkte verkostet werden.

Wir bedanken uns bei der Firma SPAR für die interessante Exkursion!

Fotos folgen in Kürze

 

 

 

Am Dienstag, den 20.11. fand im Raiffeisen Haus die Vorrunde zum diesjährigen Redewettbewerb statt.

Unsere drei Teilnehmerinnen hatten dazu Reden auf Deutsch und in ihrer Muttersprache vorbereitet und mussten diese zum ersten Mal vor der Fachjury vortragen. Die Rede soll etwa 3-4 Minuten dauern und soll abwechselnd in beiden Sprachen vorgetragen werden.

Die Mädchen gaben ihr Bestes und müssen nun auf die Bewertung der Jury warten.

Weiterlesen: Vorrunde des Redewettbewerbs "Sag´s Multi"