Back To Top

Am Mittwoch den 25. April fand der Landeswettbewerb für Holztechnik an der PTS 22 statt.

 Die 14 Teilnehmer mussten innerhalb von 3 Stunden eine Buchstütze fertigen, die ohne Leim oder Schrauben mit Hilfe von Fingerzinken und Schwalbenschwanz zinken verbunden wird. Die Schüler mussten selbstständig die Zinken anzeichnen, sägen und ausstemmen und am Ende musste das Werkstück noch geschliffen werden.

Um 12 Uhr mussten die Werkstücke abgegeben werden. Beurteilt wurden das Anreißen der Verbindungen, die Arbeitstechnik (stemmen und schneiden), Passgenauigkeit und Haltbarkeit ohne Verleimung - Winkelgenauigkeit.

Den Sieg erlangte souverän Pauline Maria Mensik, ein Mädchen der PTS 22. Unser Vertreter, Mykhaylo Danylchenko und Yakup Yildiz erreichten ex aequo (also punktegleich) den 6. Platz, was bei 14 Teilnehmern eine starke Leistung ist!

Die Siegerehrung wurde von unserem Herrn Inspektor Horst Tschaikner durchgeführt

Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen: Landeswettbewerb Holz am 25.4.2018

Am Mittwoch, den 11. April besuchten die Techniker de P1, P4 und P6 die Lehrwerkstätte der ÖBB in Floridsdorf. Die ÖBB bilden insgesamt ca. 350 Lehrlinge aus, darunter nur 50 Mädchen.

Unsere Schüler konnten alle Abteilungen des riesigen Areals besichtigen und erhielten wichtige Informationen über die Lehrausbildung. Es gibt auch noch einige wenige freie Lehrstellen im Bereich Gleisbautechnik und Maschinenbau.

Am Ende der Besichtigung durften alle Schüler_innen einen Schlüsselanhänger aus Metall herstellen.

Weiterlesen: Besuch der ÖBB-Lehrwerkstätte in Floridsdorf

Beim Basketballturnier der Polytechnischen Schulen in Wien am 11. April 2018 gewannen unsere Jungs den Landesmeistertitel!

Die Burschen dominierten die gesamte Gruppenphase klar und auch im Halbfinale deklassierten sie die Burschen aus der PTS 20 mit 23:16. Im Finale traf man auf die PTS/FMS 22, die ebenfalls klar mit 21:14 besiegt werden konnte.

Gratulation an unsere erfolgreiche Basketballtruppe!!!

 

Am Freitag vor den Osterferien erkundete unsere gesamte Schule die Stadt Wien.

Alle Klassen des Stammhauses und der Expositur wurden von sieben Reisebussen abgeholt und konnten an verschiedenen Besichtigungstouren teilnehmen. Manche Klassen besuchten die UNO-City, andere die Blumengärten Hirschstetten, oder das Praterstadion und das Hundertwasserhaus.

Die Sightseeing-Touren werden von Guides der Stadt Wien geführt, die den Schülern ihr Wissen über die Geschichte und Architektur der Stadt erzählen.

Weiterlesen: Stadtrundfahrt 2018