Back To Top

Im Laufe des Oktobers und Novembers haben alle Klassen einen Termin im BIZ bei AMS für Jugendliche in der Gumpendorferstraße. Dort erfahren die SchülerInnen, wie sie durch das AMS Unterstützung bei der Lehrstellensuche erhalten können und wie sie sich auf der Homepage des AMS zurechtfinden.

Außerdem werden alle Jugendlichen als "arbeitssuchend" gemeldet, sofern sie eine Arbeitsgenehmigung haben.
Das ist wichtig, da in Österreich die Ausbildungspflicht bis 18 gilt und die SchülerInnen oft Unterstützung durch das AMS benötigen, um einen geeigneten Ausbildungsplatz zu finden.

Weiterlesen: Besuch des Berufs-Info-Zentrum (BIZ) des AMS für Jugendliche

Am 18. und 19. Oktober nahmen fast alle Klassen am Tag der Lehre teil. Wie jedes Jahr präsentierten sich viele renommierte Unternehmen wie Spar, Hofer, Strick, Port, T-Mobile, ÖBB, MAN, Hornbach, Müller, Bauhaus,... und eine Vielzahl anderer.

Alle diese Unternehmen suchen und bilden Lehrlinge aus und boten den SchülerInnen die Chance, sich über eine Lehre in ihrem Unternehmen zu informieren. Außerdem konnten die Schüler bei kleinen Mitmach-Stationen ihr Können unter Beweis stellen, beispielsweise beim Kassieren an einer Supermarktkasse, Formen von Marzipanfiguren, Einschlagen von Nägeln oder Umtopfen von kleinen Pflänzchen.

Hier noch ein paar Fotos von diesem tollen Event

Weiterlesen: Tag der Lehre 2018

Unsere Schule startete letztes Jahr ein umfangreiches Projekt in Zusammenarbeit mit der Berufsschule für Metalltechnik.
HIER kannst du den Bericht dazu nachlesen.

Am 1. Oktober fand dazu die feierliche Übergabe der Urkunden statt. Unsere Frau Direktor und Herr Lagger, der das Projekt betreut haben, waren wahnsinnig stolz auf die Leistung unserer Schüler.

Weiterlesen: Verleihung des Förderpreises